Herzlich willkommen

für Ihr Interesse an meiner Internetseite danke ich Ihnen. Wenn Sie in Saarbrücken einen guten und qualifizierten Gitarrenunterricht für sich oder Ihr Kind suchen, sind Sie hier richtig.

Diese Informationsseiten habe ich für Sie erstellt, damit Sie einen Einblick in meine Arbeitsweise, meine Vorstellungen von der Musik, die Bedingungen für eine angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit und Informationen über mich als Person erhalten können.

Um Ihre Wünsche und Vorstellungen zu erfahren, bitte ich Sie herzlich um ein persönliches Gespräch am Telefon.

Aktuelles

An dieser Stelle sollen in größeren zeitlichen Abständen Hinweise auf aktuelle Ereignisse stehen, die das Thema Gitarre in irgendeiner Weise betreffen. 
Sie bekommen hier Informationen, die Sie vielleicht interessieren oder die Ihnen nützlich sein können.

  • Musik machen- etwas für jedes Alter

    03. Oktober 2019

    Denkt man darüber nach, warum das Musizieren, gleichgültig ob für junge oder ältere Menschen, eine sinnvolle und gute Beschäftigung ist, so lassen sich viele Gründe dafür finden.

    Sieht man davon ab, dass Musik für sich genommen schon etwas Schönes ist, wir uns also mit etwas Schönem beschäftigen dürfen, so gibt es durchaus noch weitere positive Nebeneffekte.

    Bei Kindern ist hier z.B. die Entwicklung und Stärkung der Konzentrationsfähigkeit, der selbstkritischen Betrachtung und der Erwerb von Lerntechniken zu nennen: Wie kann ich durch systematisches Training meinen Vortrag verbessern und am Ende ein Musikstück auswendig spielen, um durch das Lösen vom Notenspiel meine Aufmerksamkeit ganz auf die Spielbewegungen und die Gestaltung der Musik zu lenken ?

    Die Anerkennung, die Kinder von anderen bekommen, und die Freude, die sie diesen bereiten, stärken zudem ihr Selbstbewusstsein und ihre Persönlichkeit

    Bei älteren Menschen befördert das Instrumentalspiel den Erhalt schon entwickelter Fertigkeiten und trägt dazu bei, die geistige Aufnahmefähigkeit möglichst lange zu erhalten. Musizieren ist grundsätzlich auch in hohem Alter noch möglich. Der Singkreis der Volkshochschule, den meine Mutter mit über neunzig Jahren noch regelmäßig besuchte, wurde von zwei Mandolinenspielern begleitet, die beide ebenfalls über neunzig Jahre alt waren.

    Ein weiteres Beispiel für den Erhalt der Lebensfreude durch Musik ist mein ehemaliger Gitarrenprofessor von der Saarbrücker Musikhochschule, Jiri Jirmal. Er wurde 1925 geboren und in einem Youtube- Video aus dem Jahre 2016 können Sie ihn 91-jährig beim gemeinsamen Musizieren mit einer jungen Jazz-Sängerin während eines gemeinsamen Konzertes erleben. An der Hochschule hat er das Spiel der klassischen Gitarre unterrichtet und ist dann im Alter zu seiner geheimen Leidenschaft, dem Jazz, zurückgekehrt.

    https://www.youtube.com/watch?v=v4Kbn8JS0-8&list=RDv4Kbn8JS0-8&start_radio=1&t=2

    Vielleicht konnte ich Sie etwas neugierig machen auf die praktische Beschäftigung mit der Musik und Sie haben Lust bekommen, es selbst einmal zu versuchen, alte Fertigkeiten aufzufrischen oder ihren Kindern und Enkeln die Möglichkeit zu geben in die Welt der Musik einzutauchen.

    Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, dann kann ich Ihnen dabei behilflich sein.

    Zum Beitrag